Contact us

Es wird ein neues Fenster geöffnet Es wird ein neues Fenster geöffnet

Mikrocontroller für Kühlschränke

Ein Kühlschrank ist eines der typischen Geräte, die kontinuierlich betrieben werden. Es soll ein Betrieb mit geringerem Stromverbrauch erzielt werden, indem der Verdichter mit niedriger Geschwindigkeit und hoher Effizienz betrieben wird. Da es sich um ein Gerät handelt, das in Wohnbereichen betrieben wird, müssen zudem Lärm und Vibrationen reduziert werden. Mikrocontroller für Kühlschränke lassen sich in die folgenden drei Blöcke aufteilen und werden in der Regel mit 5 V Strom versorgt: Mikrocontroller für Hauptsteuerung, Mikrocontroller für ein Paneel und Mikrocontroller für Motorsteuerung. Da Mikrocontroller für die Hauptsteuerung Signale von einem Temperaturverwaltungssensor und einem Feuchtigkeitsverwaltungssensor verarbeiten, wurde die Umwandlungseffizienz der Hochgeschwindigkeits-AD-Wandler verbessert, um den Kunden eine bessere Unterstützung zu bieten. Für die Steuerung von Motoren bieten wir Vektorregelungs-Mikrocontroller mit einer Vektor-Engine für die Vektorregelung und Sinuswellen-/Rechteckwellensteuerungs-Mikrocontroller.

Das Grundkonzept des Produkts

Mikrocontroller mit Wechselrichter-Motorsteuerungskreis (PMD)

Das Grundkonzept der PMD-Mikrocontroller von Toshiba besteht darin, eine maximale Nutzung von Hardware für Routineaufgaben zu erzielen und Software nur für nicht routinemäßige Verarbeitung einzusetzen.
Dank integrierter Hardware, die Motorantriebssignale mit der Berechnung der Rückkopplungssignale vom Motor verknüpft, kann die CPU die kooperative Verarbeitung ausführen, wenn es während der PWM-Dauer zu Interrupts kommt. Somit können Sinuswellen-/Rechteckwellensteuerungs-Mikrocontroller die Motorsteuerung mit weniger Belastung der CPU vornehmen.

Vektorregelungs-Mikrocontroller (M370-Gruppe (Hinweis))
  • Integrierte Vektor-Engine (Hardware zur Ausführung eines festen Vorgangs wie der Koordinatentransformation und der SIN-/COS-Berechnung. Zwei Motoren können über ein MCU gesteuert werden.)
  • Dreiphasiger PWM-Ausgang gekoppelt mit einer Vektor-Engine und einem 12-Bit-AD-Wandler
  • Gebereingang (ABZ)
  • Integrierter analoger Schaltkreis (Operationsverstärker, Vergleicher für Notbremsung, Spannungserfassungsschaltkreis, Power-on-Reset- und Frequenzerfassungsschaltkreis)
  • ARM® Cortex®-M3-Kern, 80 MHz.
  • NANO FLASH™
  • Betrieb über einzelne +5-V-Stromversorgung
  • Überspannungsschutzkreis (OVV-Pin)
  • Notfallschutz (EMG-Pin)
Sinuswellen-/Rechteckwellensteuerungs-Mikrocontroller (TMP89FM82)
  • PMD2 Sinuswellenantrieb mit Sensor, Vierkantantrieb mit 120 elektrischen Grad ohne/mit Sensor
  • Positionserkennung (Erfassung während PWM-Dauer, wobei die Erfassung sofort nach Aktivierung der PWM beendet wird)
  • Motorsteuerungs-Timer und Timer-Erfassung
  • Dreiphasiger PWM-Ausgang
  • Automatische Erzeugung von Sinuswellenauslastung (PMDRAM, automatische Berechnung der Auslastung)
  • Überlastschutz (CL-Pin)
  • Notfallschutz (EMG-Pin)
  • Automatische Umwandlung, Start der automatischen Positionserkennung (Modus-Timer, Erfassung)

Hinweis: ARM® Cortex®-M3-Mikrocontroller: TX03-Serie

* ARM und Cortex sind eingetragene Marken von ARM Limited in der EU und anderen Ländern.

Systemblockdiagramm

Systemblock für Mikrocontroller für Kühlschränke Gehe zu Mikrocontroller-Portfolio für Hauptsteuerung Gehe zu Mikrocontroller-Portfolio für Bereichssteuerung Gehe zu Mikrocontroller-Portfolio für Motorsteuerung

Produktmerkmale

Funktionen von Mikrocontrollern für Kühlschränke Hauptsteuerung Bereichssteuerung Motorsteuerung

Hauptsteuerung

  • Integrierter Universal-Timer
  • Betrieb über einzelne 5-V-Stromversorgung für hohe Anforderungen.

Bereichssteuerung

  • LCD-Treiber

Empfohlene Produkte >> TMP89FW20A / TMP89FW24A

  • LED-Treiber

Empfohlene Produkte >> TMP89FM42 / TMP89FS60

Motorsteuerung

  • Vektor-Engine (VE)
  • Sinuswellen-/Rechteckwellensteuerung

Empfohlene Produkte >> TMP89FM82

Ansprechpartner

Für Anfragen klicken Sie auf einen der folgenden Links:

Technische Anfragen
Anfragen zum Kauf, Teilen und IC-Zuverlässigkeit
To Top
·Before creating and producing designs and using, customers must also refer to and comply with the latest versions of all relevant TOSHIBA information and the instructions for the application that Product will be used with or for.