Contact us

Es wird ein neues Fenster geöffnet Es wird ein neues Fenster geöffnet

Toshiba kündigt drei neue für USB-Anwendungen optimierte Mikrocontroller an

15 Oktober 2015

ARM® Cortex®-M0-Core-basierte MCUs bieten integrierte USB Device Controller

Toshiba kündigt drei neue für USB-Anwendungen optimierte Mikrocontroller an

Toshiba Electronics Europe bietet drei neue Mikrocontroller mit USB-Funktion an. Der TMPM066FWUG, TMPM067FWQG und TMPM068FWXBG sind die neueste Erweiterung der Toshiba ARM® Cortex®-M0-basierten TX00-Serie und bieten die integrierte USB Controller.

Die MCUs enthalten 128 kB Flash-Speicher und 16 kB SRAM. Sie eignen sich für zahlreiche Anwendungen wie Mobilgeräte, Tablets, Laptops, Bürotechnik, Industriesteuerungen und Sensor-Hubs. Sie unterstützen verschiedene serielle Schnittstellen wie USB, SPI (Serial Peripheral Interface) und Fast Mode Plus I2C (Inter-Integrated Circuit) mit einer Datenübertragungsrate von bis zu 1Mbps.

Der integrierte USB Device Controller sorgt für eine vereinfachte USB-Device-Steuerung und -Verwaltung. Die MCUs können auch als Sensor-Hubs eingesetzt werden um Sensorinformationen an einen Haupt-Controller oder an einen PC zu übertragen.

Alle drei MCUs werden in kompakten Gehäusen gefertigt, um die Forderung nach kleineren platzsparenden Geräten zu erfüllen. Der TMPM066FWUG wird im 64-poligen QFP-Gehäuse mit den Abmessungen 10mm × 10mm; der TMPM067FWQG im 48-poligen 7mm × 7mm QFN und der TMPM068FWXBG im 5mm x 5mm BGA ausgeliefert.

*ARM und Cortex sind eingetragene Warenzeichen der ARM Limited (oder Tochtergesellschaften) in der EU und/oder in anderen Ländern.

TX00 Series Datasheets Mehr

News Links

            

  High Resolution Image (jpg)

To Top
·Before creating and producing designs and using, customers must also refer to and comply with the latest versions of all relevant TOSHIBA information and the instructions for the application that Product will be used with or for.