Contact us

Es wird ein neues Fenster geöffnet Es wird ein neues Fenster geöffnet

Toshiba stellt einen neuen Adapter für unidirektionale optische Module vor

27 März 2019

Neuer Adapter erhöht die Isolation für optische Datenübertragung über kurze Strecken

Toshiba Electronics Europe stellt einen neuen Adapter für unidirektionale optische Module vor. Er ist besonders nützlich für Anwendungen in der Industrie, z.B. in Energiespeichersystemen und Hochspannungswechselrichtern.

 

Mit dem neuen TOCA1300 kann ein Glasfaser-Sendemodul (z.B. Toshibas TOTX1350(F)) direkt an ein kompatibles Glasfaser-Empfangsmodul (z.B. TORX1350A(F) oder TORX1355(F)) angeschlossen werden, was eine Übertragung von Daten über kurze Strecken ermöglicht.

 

In Systemen, in denen ein großer Isolationsabstand  bzw.  eine Kriechstrecke erforderlich ist, die mit einem Optokoppler nicht erzielt werden kann, bietet der TOCA1300 eine einfache, benutzerfreundliche Lösung. Auch für kürzere Übertragungsstrecken, als sie mit Glasfaserkabeln erreicht werden kann, erweist sich der Adapter als nützlich.

 

Der TOCA1300 gewährleistet eine hochintegrierte Datenübertragung in Verbindung mit den entsprechenden Toshiba-Modulen. Die Verbindungssicherheit wird durch eine Ziehkraft von mindestens 5,9 N gewährleistet.

 

Der Adapter wird bereits in Serie gefertigt und ist ab sofort lieferbar.

TOCA1300 Mehr

News Links

       

  High Resolution Image (jpg)

To Top
·Before creating and producing designs and using, customers must also refer to and comply with the latest versions of all relevant TOSHIBA information and the instructions for the application that Product will be used with or for.