Contact us

Es wird ein neues Fenster geöffnet Es wird ein neues Fenster geöffnet

Positionsunabhängiges drahtloses Laden

Immer mehr tragbare Geräte sorgen bei den Anwendern für ein Wirrwarr an entsprechenden Ladegeräten und Kabeln.

Die Möglichkeit, sein Smartphone oder Tablet durch einfaches Auflegen auf ein Lade-Pad drahtlos zu laden, ist eine sehr komfortable und sichere Lösung. Das Kabel-Wirrwarr hat damit ein Ende.

Wird das Gerät jedoch nicht richtig platziert oder stößt jemand gegen das Lade-Pad und das Gerät verrutscht, kann die drahtlose Ladeverbindung unterbrochen werden, was zu einem nicht geladenen Gerät führt und den Anwender enttäuscht.

Positionsunabhängige Wireless-Charging-Lösungen verwenden hingegen mehrere Spulen, die ein Magnetfeld in der Nähe der Empfangsspule erzeugen. Dieser Aufbau ermöglicht ein kostengünstiges Laden der Batterie sowie das freie Positionieren eines Geräts auf der Lade-Oberfläche – ohne Ausrichten und an beliebiger Stelle.

Wireless charging in any position

Damit erübrigen sich nicht nur teure bewegliche Teile und Ausrichtungssysteme im Lade-Pad. Auch die Gefahr, dass Anwender am Morgen aufwachen und ein nicht geladenes Gerät vorfinden, weil sie in der Nacht dagegen gestoßen sind, nimmt ab.

Positionsunabhängiges Laden funktioniert nur, wenn das Gerät und die Ladevorrichtung miteinander kommunizieren können. Das Wireless Power Consortium (WPC) wurde 2008 gegründet, um den Qi-Standard für das drahtlose Laden von Elektronikgeräten zu etablieren. Der Standard garantiert, dass alle Qi-konformen Produkte problemlos zusammenarbeiten, unabhängig vom Hersteller oder von der Marke.

TCM0003A-DE

To Top
·Before creating and producing designs and using, customers must also refer to and comply with the latest versions of all relevant TOSHIBA information and the instructions for the application that Product will be used with or for.