Contact us

Es wird ein neues Fenster geöffnet Es wird ein neues Fenster geöffnet

Wie entwickelt man eine Sport-Smartwatch?

Das Interesse an Smartwatches und Sportuhren wächst rasant. Einen erheblichen Anteil dazu tragen Fitness- und Gesundheitsanwendungen (Wellbeing) bei.

Die Nachfrage steigt und damit auch das Verlangen nach Technologien, die deren Design und Entwicklung schneller und effizienter machen. Dies trifft vor allem auf den Halbleiterbereich zu, der eine wachsende Zahl an Prozessoren für Wearables und IoT-Lösungen bereithält.

Um hohe Funktionalität und bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten, müssen diese hochintegrierten Prozessoren mit zusätzlichen Komponenten und Softwarelösungen, die für die Zielanwendung optimiert sind, miteinander kombiniert werden.

How to build a smart sport watch

Entwicklern stehen dafür zahlreiche Technologien von verschiedenen Herstellern zur Verfügung. Das Design solcher Anwendungen, die kompakt und energieeffizient sein müssen, kann zuweilen eine echte Herausforderung sein.

Um die Entwicklungsarbeit zu vereinfachen hat Toshiba ein Sportuhr-Referenzmodell entwickelt, dass einen Beschleunigungsmesser, MEMS-Gyroskope, MEMS-Magnetometer, Pulsmessung, drahtloses Laden und Bluetooth-Funktechnik in einem kompakten Gehäuse vereint.

Erfahren Sie, wie Sie eine Sportuhr einfach entwickeln können. Hier klicken

To Top
·Before creating and producing designs and using, customers must also refer to and comply with the latest versions of all relevant TOSHIBA information and the instructions for the application that Product will be used with or for.