Contact us

Es wird ein neues Fenster geöffnet Es wird ein neues Fenster geöffnet

Energieeffizienz wird ein entscheidendes Kriterium bei Wearables

Energieeffizienz wird ein entscheidendes Kriterium bei Wearables

Wearables sind immer mehr gefragt, da sie Gesundheits- und Umgebungsinformationen sammeln, analysieren und anzeigen. Die jährlichen Umsätze im Wearable-Markt sollen in den nächsten zehn Jahren exorbitant steigen und laut IDTechEx im Jahr 2025 die Marke von 70 Mrd. US-$ übertreffen.

Der Großteil dieses Wachstums basiert auf Geräten, die das richtige Maß zwischen Kosten, Form und Funktion bieten. Diese Abwägung ist entscheidend für den Wearable-Markt – ein Bereich, der modische Farbdisplays, Spracherkennung, eine lange Batterielebensdauer und drahtloses Laden erfordert.

Die Geräte müssen Sensoren enthalten aber auch imstande sein, sich mit weiteren periphären Geräten oder externen Sensoren zu verbinden, um Vitalparameter wie Temperatur, Blutdruck oder den Puls zu messen.

Nimmt die Komplexität des Geräts zu, sinkt meist die Batterielebensdauer. Um diese zu verlängern, werden stromsparende Architekturen implementiert. Toshiba hat die Serie der ApP LiteTM Applikationsprozessoren entwickelt, die im Bereich der Stromaufnahme dahingehend optimiert wurden dass ungenutzte Teile des Bauteils abgeschaltet werden, können.

Click here to learn more about how to overcome the next wearables battleground

To Top
·Before creating and producing designs and using, customers must also refer to and comply with the latest versions of all relevant TOSHIBA information and the instructions for the application that Product will be used with or for.