Contact us

Es wird ein neues Fenster geöffnet Es wird ein neues Fenster geöffnet

Konventionen der Bauteilbenennung

Indem Sie auf die Kategorie des Produkts klicken, können Sie die Konventionen der Bauteilbenennung für Allzweck-Logik-ICs sehen.

  • CMOS Logic

    Beispiel von CMOS Logic

    1. Toshiba CMOS-Familie
      • TC: Standard CMOS Logic
      • TC74HC: High-Speed CMOS Logic
      • TC74AC: Advanced High-Speed CMOS Logic
      • TC74VHC, 74VHC: Very-High-Speed CMOS Logic
      • TC74LVX: Low-voltage CMOS Logic
      • TC74LCX, 74LCX: Low-voltage CMOS Logic
      • TC74VCX: Low-voltage CMOS Logic
    2. Schaltkreiskonfiguration oder Leistungsklasse
      • Kein Buchstabe : Normaler Typ
      • U: Unbuffered
      • T: TTL-Eingangspegel
      • H: Bushold
      • R: Integrierter Ausgangs-Reihenwiderstand
      • V: Schmitt-Trigger Eingänge
      • 9: Schmitt-Trigger Eingänge und zweiseitige Pin-Belegung
      • Z , ZA : Hot-Plugging
    3. Funktion des Produkts ( Weitere Informationen finden sie im Katalog oder Datenbuch.)
    4. Revisionscode für standardisiertes Produkt
    5. Gehäusetyp
      • P: DIP14/16/20
      • F: SOP14/16/20
      • FS: SSOP24
      • FT: TSSOP14/16/20/48/56
      • FK: US14/16/20
      • FTG: VQON16/20/24

  • One-Gate Logic (L-MOS)

    Beispiel von One-Gate Logic (L-MOS)

    1. TC steht für Toshiba CMOS.
    2. Produktfamilie (Gruppe) Name
      • 4S / 4W: Standardserie
      • 7S / 7W: Hochgeschwindigkeitsserie
      • 7SH / 7WH / 7PH: VHS-Serie
      • 7SET: VHS-Serie (TTL Eingangspegel)
      • 7SZ / 7WZ: SHS-Serie
      • 7SA / 7PA: AHS-Serie
      • 7WT: Hochgeschwindigkeitsserie (TTL Eingangspegel)
      • 7SG / 7WG / 7PG: LVP-Serie

      * Wenn "U" am Ende des Namens angehängt ist, zeigt dies, dass das Produkt ein Single-Buffer-Typ ist.

    3. Funktion des Produkts ( Weitere Informationen finden sie im Katalog.)
    4. Verbesserungskategorie der Eigenschaften
    5. Gehäusetyp
      • F: SSOP5-0.95 (SMV) / SOP8-1.27 (FM8)
      • FU: SSOP5-0.65A (USV) / SSOP6-0.65(US6) / SSOP8-0.65 (SM8)
      • FK: SSOP8-0.50A (US8)
      • FE: SON5-0.50 (ESV) / SON6-0.5(ES6)
      • FS: SON5-0.35 (fSV)
      • FC: CSON8-P-0.4 (CST8)

  • Pegelumsetzer

    Beispiel von Pegelumsetzer

    1. TC steht für Toshiba CMOS
    2. Produktfamilie (Gruppe) Name
      • 7MP: Niederspannung / Kleinleistungslogikschaltung (14/16/20/24pin)
      • 7WP: Niederspannung / Kleinleistungslogikschaltung (8pin)
      • 7SP: Niederspannung / Kleinleistungslogikschaltung (6pin)
    3. Seriennummer.
      • Eine Seriennummer, die mit "N" beginnt: zeigt, dass das Produkt rauscharm ist.
      • Eine Seriennummer, die mit "H" beginnt: zeigt, dass das Produkt einen Bus-Hold hat.
      • Doppelversorgungs-Pegelumsetzer 7MPx3245, 7MPx3125, 7WPx3125, 7SPx3125
    4. Verbesserungskategorie der Eigenschaften
    5. Gehäusetyp.
      • TU: (UF6)
      • FC: CSON8P-0.4 (CST8)
      • FK: VSSOP (US)
      • FT: TSSOP
      • FTG: VQON

  • Bus-Schalter

    Beispiel von Bus-Schaltern

    1. TC steht für Toshiba CMOS.
    2. Gehäusetyp
    3. Name der Serie
      • Bxx:Bus-Schalter / Analog-Schalter für 5-V System
      • BLxxA:Bus-Schalter für 3.3-V System(Con:34pF)
      • S:Kapazitätsarme Bus-Schalter für 3.3-V System(Con:12pF)
      • BDxxA:5V→3.3V Pegelverschiebung-Bus-Schalter
      • Pxx:Doppelversorgung Analog-Schalter
      • PBxx:Doppelversorgung Bus-Schalter
    4. Funktionsnummer
    5. Name der Serie
    6. Gehäusetyp

    Tabelle der Gehäuse
    Nr.2 Nr.6 Gehäuse
    M FTG VQON16/20
    FK US14/16/20
    FT TSSOP14/16/20
    W CT CST8
    FK US8
    P TU UF6
    FC CST8
    FK US8
    S FU USV
    TU UF6

Ansprechpartner

Für Anfragen klicken Sie auf einen der folgenden Links:

Technische Anfragen
Anfragen zum Kauf, Teilen und IC-Zuverlässigkeit
To Top
·Before creating and producing designs and using, customers must also refer to and comply with the latest versions of all relevant TOSHIBA information and the instructions for the application that Product will be used with or for.