Contact us

Es wird ein neues Fenster geöffnet Es wird ein neues Fenster geöffnet

Automobilaudiosysteme

Im Bereich der Audiosysteme für Autos wächst die Nachfrage nach Wiedergabefunktionen für die auf digitalen Audioplayern, auf Mobiltelefonen und Smartphones gespeicherte Musik und die Unterstützung von Bluetooth-Konnektivität. Toshiba liefert integrierte Schaltkreise, die diesen Bedürfnissen des Markts gerecht werden.

Blockdiagramm für ein Automobil-Audiosystem

This figure shows the block diagram of a car audio system.

Roadmap

This figure shows the roadmap of car audio systems.

TC94A93MFGTC94A92FGTC94B16FGTMPM32DC2DFGTMPM32BC2DFGTMPM32EC1EFGTMPM32FC1EFG

Integrierte Schaltkreise für CD-Servo und komprimierte Audio-Decoder

CD-Servo-Prozessor

Mikrocontroller für den Einsatz in Audioverstärkern im Auto

Integrierte Schaltkreise für CD-Servo und komprimierte Audio-Decoder: TC94A92FG / TC94A93MFG

Die TC94A92FG- und TC94A93MFG-Audiowiedergabeprozessoren unterstützen sowohl CDs als auch komprimierte Audioformate. Der TC94A93MFG umfasst ein DRAM mit 16 Mbit in einem System-in-Package (SiP) und bietet so die Erschütterungsresistenz, die für die Automobilaudioanwendungen notwendig ist. Die Pins des TC94A92FG und des TC94A93MFG sind miteinander kompatibel, sodass beide Systeme untereinander austauschbar sind. Dadurch ist die Nutzung der gleichen PC-Platine zur Erstellung von CD/MP3-Playern mit und ohne Erschütterungsresistenz möglich. Außerdem unterstützen der TC94A92FG und TC94A93MFG Audio-Bit-Streams von USB-Speichersticks und mobilen Musikplayern wie dem iPod. Diese CD/MP3-Prozessoren können für die Unterstützung verschiedenster Medien entsprechend den technischen Daten Ihres Produkts konfiguriert werden.

Dies ist das Blockdiagramm für CD/MP3-Prozessoren mit Audio-Decodern: TC94A92FG /TC94A93FG.

CD-Abschnitt
  • CD-Servo-System mit einem HF-Vorverstärker + DAC; 1×/2× CLV
DSP-Abschnitt
  • 24-Bit-DSP-Core
  • ISO9660 Disk-Authoring
  • 1-Mbit-SRAM (für Datenpufferung und Dateiverwaltung)
  • Mehrere Decoder (MP3, WMA, AAC)
Audioeingang und -ausgang
  • 2-Kanal-DAC-Ausgang
  • Digitalausgang (I2S, S/PDIF)
Stromversorgung
  • 3,3 V/1,5 V

CD-Servo-Prozessor: TC94B16FG

Der C94B16FG ist ein digitaler Servo-Prozessor mit einem Chip und einem HF-Verstärker für CD-Player-Anwendungen.

Dies ist das Blockdiagramm für CD-Servo-Prozessoren mit Audio-DSP: TC94B16FG /TC94B17MFG.

CD-Abschnitt
  • CD-Servo-System mit einem HF-Vorverstärker + DAC; 1×/2×/4× CLV
DSP-Abschnitt
  • 24-Bit-DSP-Core
  • ISO9660 Disk-Authoring
Audioeingang und -ausgang
  • 2-Kanal-DAC-Ausgang
  • Digitalausgang (I2S)
Stromversorgung
  • 3,3 V

Mikrocontroller für Bluetooth, USB, CD und Systemsteuerungsanwendungen: TMPM32BC2DFG / TMPM32DC2DFG

Der TMPM32BC2DFG und der TMPM32DC2DFG bieten nicht nur verschiedene Funktionen für die Audiosteuerung, die auch bei herkömmlichen MCUs zum Einsatz kommen, sondern bei der gemeinsamen Nutzung mit dem Bluetooth-HCI-IC (Host Controller Interface) auch Bluetooth-Freisprechaudiofunktionen. Der integrierte DSP führt verschiedene Signalverarbeitungsaufgaben mit hohen Rechenlasten aus und reduziert die CPU-Rechenlast.

Dies ist das Blockdiagramm für MCUs für Bluetooth-, USB-, CD- und Systemsteuerungsanwendungen: TMPM32BC2DFG /TMPM32DC2DFG.

ARM Cortex-M3 Core
  • Interne Betriebsspannung 1,1 bis 1,3 V
  • E/A: 3,0 bis 3,6 V
  • Maximale Betriebsfrequenzen: ARM Cortex-M3 Core: 96 MHz (max.)
  • Auf dem Chip integrierter DSP: 144 MHz (max.)
Auf dem Chip integrierte Peripherien
  • Digitaler Signalprozessor für die Audiodekodierung, Echounterdrückung und Geräuschreduzierung
  • Integrierter USB-Host (Volle Geschwindigkeit) Ein Kanal
  • SD-Host-Steuerung: Ein Kanal
  • Serial Flash Interface: Ein Kanal
  • DMA-Steuerung: 16 Kanäle
  • 16-Bit-Timer: Acht Kanäle
  • RTC: Ein Kanal
  • UART/SIO: Vier Kanäle
  • UART: Zwei Kanäle
  • I2C/SIO: Fünf Kanäle
  • SSP: Zwei Kanäle
  • CAN: Zwei Kanäle (integriert nur TMPM32DC2DFG)
  • Fernsteuerungssignalprozessor (RMC)
  • 10-Bit-A/D-Wandler: Acht Kanäle

MCU für USB- und Systemsteuerungsanwendungen: TMPM32EC1EFG /TMPM32FC1EFG [In Entwicklung]

Die TMPM32EC1EFG- und TMPM32FC1EFG-Mikrocontroller umfassen eine Systemsteuerung und einen digitalen Signalprozessor (DSP) für die Dekodierung von komprimierten Audiodaten. Beide Komponenten arbeiten unabhängig voneinander, sodass Echtzeitverarbeitung ermöglicht wird.

Dies ist das Blockdiagramm für die MCU für USB- und Systemsteuerungsanwendungen: TMPM32EC1EFG /TMPM32FC1EFG.

ARM Cortex-M3 Core
  • Interne Betriebsspannung 1,1 bis 1,3 V
  • E/A: 3,0 bis 3,6 V
  • Maximale Betriebsfrequenzen: ARM Cortex-M3 Core: 96 MHz (max.)
  • Auf dem Chip integrierter DSP: 144 MHz (max.)
  • 144-poliges LQFP (Anschlussabstand von 20 mm × 2 mm, 0,5–0 mm)
Auf dem Chip integrierte Peripherien
  • Digitaler Signalprozessor für die Audiodekodierung
  • Integrierter USB-Host (Volle Geschwindigkeit) Ein Kanal
  • SD-Host-Steuerung: Ein Kanal
  • Serial Flash Interface: Ein Kanal
  • DMA-Steuerung: 16 Kanäle
  • 16-Bit-Timer: Acht Kanäle
  • RTC: Ein Kanal
  • UART/SIO: Vier Kanäle
  • UART: Zwei Kanäle
  • I2C/SIO: Fünf Kanäle
  • SSP: Zwei Kanäle
  • CAN: Zwei Kanäle (integriert nur TMPM32FC1EFG)
  • Fernsteuerungssignalprozessor (RMC)
  • 10-Bit-A/D-Wandler: Acht Kanäle

* ARM und Cortex* sind eingetragene Marken von ARM Limited (oder seinen Partnerunternehmen) in der EU und/oder andernorts.

* Bluetooth ist eine eingetragene Marke von Bluetooth SIG, Inc. Die Verwendung von Toshiba solcher Marken erfolgt unter Lizenz.

* WMA (Windows Media Audio) und Windows Media sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und anderen Ländern.

* iPod und iPhone sind Marken von Apple Inc., eingetragen in den USA und anderen Ländern.

* Hier genannte Systeme und Produktnamen sind unter Umständen Marken oder eingetragene Marken der entsprechenden Unternehmen oder Organisationen.

Ansprechpartner

Für Anfragen klicken Sie auf einen der folgenden Links:

Technische Anfragen
Anfragen zum Kauf, Teilen und IC-Zuverlässigkeit
To Top
·Before creating and producing designs and using, customers must also refer to and comply with the latest versions of all relevant TOSHIBA information and the instructions for the application that Product will be used with or for.