Contact us

Es wird ein neues Fenster geöffnet Es wird ein neues Fenster geöffnet

HF-ICs für Fahrzeugkommunikationsdienst

Toshiba bietet speziell für verschiedene Fahrzeugkommunikationsdienste entwickelte HF-ICs. Diese ICs stellen Sprachnavigation im Hinblick auf Staus, Unfälle und Straßenkreuzungen usw. in Echtzeit bereit und ermöglichen registrierten Fahrzeugen die Durchfahrt durch Zollstellen, ohne dass diese zum Bezahlen anhalten müssen. Auf diese Weise helfen sie dabei, das Fahrerlebnis zu verbessern.

  • ETC-Systeme (Electronic Toll Collection, elektronische Mauterhebung)
  • Dedizierte Nahbereichskommunikation (Dedicated Short-Range Communications, DSRC)
  • Mehrspuriger Fließverkehr (Multi-Lane Free Flow, MLFF): Ermöglicht Fahrern auf mehreren Nachbarspuren die Kommunikation, ohne dass sie zum Zahlen der Maut anhalten müssen; ganz ohne die Nutzung von Mautstellen.

HF-IC-Systeme für ETC-, ETC2.0- und DSRC-Anwendungen

  • High-Speed-Kanalfrequenz-Switching und Unterstützung für koreanische ETC-Systeme
  • Kann sowohl für DSRC- als auch für ETC-Anwendungen verwendet werden, da die Funktionen von ASK und QPSK in einer einzelnen Schaltung integriert wurden.

Dies ist ein Blockdiagramm eines HF-IC-Systems mit TC32163FG und TC32166FNG.

Blockdiagramm eines HF-IC-Systems mit TC32163FG und TC32166FNG

HF-Transceiver-IC: TC32163FG

TC32163FG on evaluating board

  • HF-Betriebsfrequenzbereich: 5,775 bis 5,845 GHz
  • IF-Frequenz: 40 MHz (1.), 7,232 MHz (2.)
  • Betriebsspannungsbereich: 2,7 bis 3,6 V (Standard: 3,3 V)
  • Betriebstemperaturbereich: –40 bis 85 °C
  • Stromverbrauch:
    • Transmitter: Standard: 75 mA (ASK)
    • Empfänger: Standard: 62 mA (ASK)
  • Datenrate: 1024 kbit/s (ASK)/4096 kbit/s (QPSK)
  • Gehäuse: LQFP48 (Anschlussabstand: 0,5 mm)

Leistungsverstärker TC32166FNG

TC32166FNG on evaluating board

  • HF-Betriebsfrequenzbereich: 5,775 bis 5,845 GHz
  • Betriebsspannungsbereich: 3,0 bis 3,6 V (Standard: 3,3 V)
  • Betriebstemperaturbereich: –40 bis 85 °C
  • Stromverbrauch: Standard: 75 mA (CW-Ausgangsleistung von 14 dBm)
  • Batteriesparmodus: < 10 μA (max.)
  • Anstiegszeit: < 2 μs (90 % Ausgangsleistung)
  • Gehäuse: 10-polig (Anschlussabstand: 0,65 mm)

HF-IC-Systeme für chinesische ETC-Systeme

  • Kleines für die Nutzung in ETC-Transpondern geeignetes Gehäuse. Für die Nutzung mit Batterien geeigneter Betrieb mit geringer Spannung und geringem Stromverbrauch.
  • Umfasst ein Modem und einen FIFO-Puffer, der mit dem chinesischen ETC-Standard kompatibel ist. Dadurch entfällt die Notwendigkeit von Echtzeitverarbeitung mit einem Mikrocontroller.

Dies ist ein Blockdiagramm eines HF-IC-Systems mit TC32168FTG (Modemmodus).

Blockdiagramm eines HF-IC-Systems mit TC32168FTG (Modemmodus)

Dies ist ein Blockdiagramm eines HF-IC-Systems mit TC32168FTG (Direktmodus).

Blockdiagramm eines HF-IC-Systems mit TC32168FTG (Direktmodus)

HF-Transceiver-IC: TC32168FTG Mehr

Gehäusefoto des TC32168FTG.

Chinesische ETC-Transponder-Systeme werden normalerweise mit Batterien betrieben. Darum ist für die ICs in den Systemen ein Betrieb mit geringem Stromverbrauch und geringer Spannung erforderlich. Zur Reduzierung des Stromverbrauchs umfasst das TC32168FTG-System eine Wakeup-Funktion, die einen Mikrocontroller nur wieder in den Betriebszustand versetzt, wenn ein Signal von einem ETC-Gate erkannt wird. Zudem ermöglicht es den Betrieb bei geringer Spannung sowie ein schnelles Starten und bietet einen 2-Kanal-Standby-Modus und viele weitere Optionen.

TC32168FTG on evaluating board

  • Betrieb bei geringer Spannung
    Betriebsspannungsbereich: 1,8 bis 3,6 V
  • Geringer Energieverbrauch
    Energiesparmodus: 4,4 μA (Standard), Empfangsmodus: 31 mA (Standard)
  • Hohe Leistung:
    +5 dBm (Standard) (gemessen mit passendem Netzwerk) bei 5790 MHz, 512 kbit/s
  • Hohe Empfindlichkeit:
    –64,5 dBm (Standard) bei 5830 MHz, 256 kbit/s
  • Betriebstemperaturbereich: –40 bis 85°C
  • Gehäuse: VQFN32 (5 × 5 mm, Abstand: 0,5 mm)
  • Schnelles Starten zur Erfüllung der MLFF-Anforderung
  • Hoch empfindliches Wakeup:
    -49 dBm (Standard) bei 5830 MHz
  • Konform mit chinesischem ETC-Standard:
    • Auf dem Chip integriertes Modem
    • FM0 Codierung/Decodierung
  • Transmitter/Receiver-Bit-Rate-Swapping

Ansprechpartner

Für Anfragen klicken Sie auf einen der folgenden Links:

Technische Anfragen
Anfragen zum Kauf, Teilen und IC-Zuverlässigkeit
To Top
·Before creating and producing designs and using, customers must also refer to and comply with the latest versions of all relevant TOSHIBA information and the instructions for the application that Product will be used with or for.