Contact us

Es wird ein neues Fenster geöffnet Es wird ein neues Fenster geöffnet

Treiber für bürstenlose Motoren

Sub Banner Sub Banner Sub Banner Sub Banner Sub Banner Previous Next

Machen Sie Ihren Motor intelligent

Wegen des steigenden Bedürfnisses nach Energieeinsparungen und einem geräuscharmen Motorbetrieb werden für eine Vielzahl von Anwendungen bürstenlose (BLDC)-Gleichstrommotoren eingesetzt.
Um die Motorantriebseffizienz zu verbessern, ist in der Regel ein kompliziertes Verfahren zur Steigungswinkelanpassung erforderlich. Toshibas Motorantriebssteuerung mit Intelligent Phase Control (InPAC)-Technologie hilft, dieses Problem zu lösen und einen optimalen Wirkungsgrad zu erzielen.

Motorsteuerungslösungen für eine Vielzahl von Anwendungen

Automatische Anpassung der Phasendifferenz zwischen einer Motorspannung und einem Motorstrom

Automatische Anpassung der Phasendifferenz zwischen einer Motorspannung und einem Motorstrom

Wenn ein BLDC-Motor mit einer Sinuskurve betrieben wird, führen Drehzahlveränderungen aufgrund der Impedanz des Motors zu einer Phasendifferenz zwischen Spannung und Strom, was den Antriebswirkungsgrad verringert. Zur Verbesserung der Effizienz ist daher eine Phasenanpassung erforderlich. Toshibas Intelligent Phase Control (InPAC)-Technologie vergleicht das Verhältnis zwischen der Stromphase (Strominformation) und der Spannungsphase (Hall-Effekt-Signal) und gibt Rückmeldung an das Stromsteuerungssignal des Motors, um das Phasenverhältnis automatisch anzupassen. Auf diese Weise sorgt InPAC für einen hohen Wirkungsgrad.

InPAC sorgt für einen optimalen Wirkungsgrad über das gesamte Drehzahlspektrum

InPAC sorgt für einen optimalen Wirkungsgrad über das gesamte Drehzahlspektrum

Um mit konventioneller Technologie den maximalen Wirkungsgrad zu erreichen, muss die Phasendifferenz zwischen Spannung und Strom eines Motors an verschiedenen Punkten seines Betriebsdrehzahlbereichs angepasst werden. Toshibas Intelligent Phase Control (InPAC)-Technologie ermöglicht es hingegen, die Spannungs- und Stromphasen eines Motors automatisch anzupassen und so allein durch Initialisierung den maximalen Wirkungsgrad über den gesamten Betriebsdrehzahlbereich zu erreichen. Somit trägt InPAC dazu bei, Ihren Entwicklungsaufwand zu reduzieren.

Intelligent Phase Control (InPAC) – Steigungswinkel-Steuerungstechnologie der nächsten Generation

Toshiba setzt auf Antriebe ohne Sensoren und Sinuswellenantriebstechnologien und hat in diesem Zusammenhang eine breite Palette an bürstenlosen DC-Motortreibern entwickelt, die sich ideal für Anwendungen eignen, die einen niedrigen Stromverbrauch und einen geräuscharmen Betrieb erfordern.

Intelligent Phase Control (InPAC) – Steigungswinkel-Steuerungstechnologie der nächsten Generation

Produktreihen

Produktreihen: Treiber für bürstenlose Motoren

Treiber für bürstenlose Motoren

Bürstenlose Motortreiber Produktlinie

Die automatische Steigungswinkel-Steuerungstechnologie erzielt eine hohe Effizienz mit einer einfachen Konfiguration

Beispiel: Bei 3.000 U/min reduziert InPAC die Betriebsspannung um circa 10 % im Vergleich zur herkömmlichen Steuerung mit fest eingestelltem Steigungswinkel (laut Benchmarks von Toshiba).

InPAC verringert den Versorgungsstrom im Vergleich zur herkömmlichen Technik

Einfach konfigurierbare automatische Steigungswinkelsteuerung

Verringert die Anzahl an externen Komponenten, die für die Steigungswinkelsteuerung benötigt werden. Zudem ist keine Programmierung entsprechend den sich ändernden Betriebszuständen eines Motors mehr erforderlich.

Motoreffizienz Problemloses Programmieren Unterstützt diverse Motortypen Teileanzahl Nachteil
Steuerung mit fest eingestelltem Steigungswinkel Schlecht Schlecht Schlecht Mäßig Ändert sich bei einem Motor die Drehzahl, verschiebt sich der Einstellpunkt. Somit lässt sich keine optimale Effizienz erzielen.
Der Steigungswinkel muss für jede Motorart eingestellt werden.
Automatische Steigungswinkelsteuerung unter Verwendung herkömmlicher Technologien Mäßig Mäßig Mäßig Schlecht
InPAC Hervorragend Hervorragend Hervorragend Hervorragend

Download eines Referenzdesigns mit Intelligent Phase Control (InPAC)

Angesichts neuer Erfordernisse hat Toshiba die Intelligent Phase Control (InPAC) als Reaktion auf beschleunigte soziale und technologische Trends entwickelt. InPAC kann ohne das Erfordernis einer komplizierten Anpassung eingesetzt werden. Toshiba verfügt über ein umfassendes Angebot an BLDC-Motorantriebssteuerungen mit InPAC für Anforderungen der unterschiedlichsten Art. Falls Sie Ihren Produktplan oder -entwurf an einem BLDC-Motor mit InPAC bewerten wollen, stehen Ihnen Referenzdesigns zum Download zur Verfügung.

Materialliste
Materialliste

Schaltplan
Schaltplan

Gerber-Daten
Gerber-Daten

Füllen Sie einfach das Formular unten aus



Um das Benutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern, analysieren wir Ihren Besuch (z. B. durch Verwendung Ihrer vollständigen IP-Adresse). Durch das Absenden des Formulars erklären Sie sich formell damit einverstanden. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, indem Sie dazu ein Deaktivierungs-Cookie für den Marketo-Service wie in unserer Datenschutzrichtlinie beschrieben verwenden: https://toshiba.semicon-storage.com/eu/corporate/tee/privacy-policy.html






Wir respektieren den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, wo immer wir unsere Dienstleistungen und Produkte bereitstellen. Daher haben wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sichergestellt, dass personenbezogene Daten von russischen Staatsbürgern nicht außerhalb von Russland gespeichert, verwendet und weitergeleitet werden. Daher sind wir bedauerlicherweise nicht in der Lage, russischen Staatsbürgern alle Website-Dienste (z. B. Newsletter) anzubieten.

Referenzdesign wird heruntergeladen

Ansprechpartner

Für Anfragen klicken Sie auf einen der folgenden Links:

Technische Anfragen
Anfragen zum Kauf, Teilen und IC-Zuverlässigkeit
·Before creating and producing designs and using, customers must also refer to and comply with the latest versions of all relevant TOSHIBA information and the instructions for the application that Product will be used with or for.