Contact us

Es wird ein neues Fenster geöffnet Es wird ein neues Fenster geöffnet

M370-Gruppe

Microcontrollers with a VE for High-Precision DC Motor Control

Produktmerkmale

  • Hochleistungs-Arm® Cortex®-M3-Core: 80-MHz-Betrieb (max.)
  • Original NANO FLASH™-Speicher von Toshiba: Schnelle Programmierung
  • Original Toshiba-VE, die einen Teil der Motor-Vektorsteuerung als Hardware implementiert
  • Verschiedene analoge Schaltkreise *(Vergleichsschaltkreise, Operationsverstärker) * nur TMPM370
  • 12-Bit-AD-Wandler
  • Schwingungszahlerkennung (Oscillation Frequency Detection, OFD) gemäß IEC 60730
  • Einzelne 5-V-Stromversorgung
  • Kompaktes Design (SSOP30)   Hinweis: TMPM375FSDMG

Einsatzmöglichkeiten

  • Waschmaschinen
  • Klimaanlagen
  • Kühlschränke
  • Wärmepumpen
  • Pumpen, Kompressoren, Gebläse
  • Sonstige rotierende Geräte
  • Heat pumps
  • Pumps, compressors, air blowers
  • Other rotating devices

System-Blockdiagramm (Waschmaschine)

System Block Diagram (Washing Machine)

TX03-Serie – M370-Gruppe – Produktliste

Product List

TX03 series M370 group products will be displayed.

* Arm und Cortex sind eingetragene Marken von Arm Limited in der US und in anderen Ländern.

Merkmale der Vektor-Engine (VE)

Hocheffiziente Motorsteuerung, die zur Senkung der CPU-Arbeitslast beiträgt

Die VE ist eine dedizierte Hardware-Einheit, die verschiedene Operationen für die Motor-Vektorsteuerung übernimmt. Da die Vektor-Engine eine grundlegende Vektorsteuerung (z. B. Koordinatentransformation, Phasentransformation und Sinus-/Cosinus-Berechnungen) durchführen kann und über einen PI-Algorithmus zur Stromsteuerung verfügt sowie zum Betrieb von PMD- und Hochgeschwindigkeits-ADC-Schnittstellen eingesetzt werden kann, trägt sie zu einer erheblichen Senkung der Software-Arbeitslast bei.

High-efficiency motor control, reducing the CPU workload

Hochgradig flexible Hardware

Da die Anforderungen an Drehzahlsteuerung und Positionsbestimmung zwischen den einzelnen Einsatzbereichen und Benutzern erheblich variieren, können diese über Software implementiert werden. Mit der Vektor-Engine können Sie flexibel verschiedene Zeitpläne für eine kombinierte Sequenz aus VE- und Benutzersoftware-Operationen erstellen. Die Vektor-Engine unterstützt zwei Betriebsmodi: Den Zeitplanungsmodus, bei dem eine Reihe von Operationen nacheinander durchgeführt werden, und der Einzelaufgaben-Modus, bei dem nur eine einzelne Aufgabe durchgeführt wird. Bei Zeitplänen kann eine Aufgabe festgelegt werden, bei der die Vektor-Engine mit der Ausführung beginnt.

Highly flexible hardware

Ansprechpartner

Für Anfragen klicken Sie auf einen der folgenden Links:

Technische Anfragen
Anfragen zum Kauf, Teilen und IC-Zuverlässigkeit
To Top
·Before creating and producing designs and using, customers must also refer to and comply with the latest versions of all relevant TOSHIBA information and the instructions for the application that Product will be used with or for.