Contact us

Es wird ein neues Fenster geöffnet Es wird ein neues Fenster geöffnet

Optokoppler/Fotorelais

img_photocoupler_01_e_1

Toshiba kann auf 40 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Optokoppler verweisen, die in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden – in Industrieausrüstungen wie Wechselrichtern und Halbleiter-Testsystemen wie auch in Heimgeräten und Wohngebäudeausrüstung wie Klimaanlagen und Photovoltaikanlagen.
Die von Toshiba angebotenen Optokoppler bestehen aus einer Hochleistungs-Infrarot-LED, die mit einem in modernsten Fertigungsanlagen hergestellten Photodetektor gekoppelt wird. Diese Optokoppler erfüllen alle wichtigen internationalen Sicherheitsnormen und bieten hohe Isolationsspannung bei gleichzeitig niedriger Leistungsaufnahme. Damit sind sie ideal für Anwendungen geeignet, die hohen Sicherheits- und Umweltschutzanforderungen genügen müssen.

Neue Produkte bei Optokopplern/Fotorelais

Photocoupler eBooks Mehr

Produktportfolio

Lineup of Photocouplers / PhotorelayIGBT/MOSFET Gate DriveIPM DriveHigh speed CommunicationsPhotorelaysPhotovoltaic OutputTransistor OutputTriac OutputThyistor OutputIsolation Amplifier

AutomotiveIC OutputTransistor OutputPhotorelay

Produktmerkmale der Optokoppler von Toshiba

Benefits for System Applications: Enhanced safety, Low power consumption, Small and thin packages, Extensive products

1. Betriebstemperaturbereich von bis zu 125 °C dank Verwendung einer Hochleistungs-Infrarot-LED und niedriger LED-Stromstärke

img_photocoupler_03_e_2

Toshiba hat eine neue Hochleistungs-Infrarot-LED mit MQW-Struktur (Multi-Quantum Well) entwickelt, die in unterschiedlichen Typen von Optokopplern wie IC-Ausgangs- und Transistor-Ausgangs-Optokoppler eingesetzt werden können. Dank eines auf hohe Zuverlässigkeit ausgerichteten Designs für die MQW-LEDs zeichnen sich diese Optokoppler durch einen Betriebstemperaturbereich bis 125 °C, eine außergewöhnliche hohe Isolation und besonders lange Standzeiten aus. In der Liste der empfohlenen Produkte sind die Optokoppler, die eine Betriebstemperatur (Topr) von 125 °C erlauben, mit einem H-Symbol gekennzeichnet.
Toshiba verfügt auch über eine umfassende Produktlinie von Optokopplern mit einem LED-Strom kleiner 1 mA zur Unterstützung der Eigenschaften von Hochleistungs-LEDs. Diese Optokoppler können direkt über einen Mikrocontroller ohne zwischengeschalteten Puffer gesteuert werden und verringern so die Leistungsaufnahme des Systems.

Normaler LED-Strom von Transistor-Ausgangs-Optokoppler während der Sättigungsschaltung

TLP185 mit einer GaAs-LED: 10 mA → TLP2301 mit einer GaAlAs-(MQW-)LED: 1 mA

Garantierter Start-LED-Trigger-Strom, IFT, von Fotorelais

TLP172 mit einer GaAs-LED: 3 mA → TLP171 mit einer GaAs-(MQW-)LED: 0,2 mA

2. Gehäuse mit verstärkter Isolation

Toshiba bietet eine breite Palette an Gehäusen mit verstärkter Isolation, die die wichtigsten internationalen Sicherheitsnormen erfüllen. Mit garantierten Luft- und Kriechstrecken von 5 mm und einer internen Isolationsdicke von 0,4 mm ist das kleine, oberflächenmontierte SO6-Gehäuse stabiler in der Isolationsleistung als andere Isolationslösungen. Die Norm EN60747-5-5 spezifiziert eine maximale Betriebsisolationsspannung von 707 V. Optokoppler, die die Norm EN60747-5-5 erfüllen, können einige Vorgängermodelle mit konventionellen DIP-Gehäusen ersetzen. Diese Optokoppler wurden für Schwalllöten entwickelt und ermöglichen den Einsatz von normalen Bauteilen in unterschiedlichen Produktlinien und die Einsparung von Platz auf der Platine.

* Stand: April 2013

Erweiterte Sicherheitsnorm

Maximale Betriebsisolationsspannung (EN60747-5-5)

img_photocoupler_06_e_1

Einsparung von Platz durch Löten von Optokopplern in SO6 auf der Rückseite

Sorgt für Einsparung von Platz auf der Platine und erweiterte Designflexibilität

img_photocoupler_07_e_2

Dokumente

Application Note

Catalog

Sonstige Informationen

Ansprechpartner

Für Anfragen klicken Sie auf einen der folgenden Links:

Technische Anfragen
Anfragen zum Kauf, Teilen und IC-Zuverlässigkeit
To Top
·Before creating and producing designs and using, customers must also refer to and comply with the latest versions of all relevant TOSHIBA information and the instructions for the application that Product will be used with or for.