Contact us

Es wird ein neues Fenster geöffnet Es wird ein neues Fenster geöffnet

Client HDD

Mobile Thin HDD

MQ01ACF050 / MQ01ACF032

cHDD-MQ01ACF

Die Toshiba-HDDs der MQ01ACF-Serie (Mobile Thin) mit 7.200 U/min liefern eine Datenspeicherkapazität von bis zu 500 GB in einem ultrakompakten 2,5-Zoll-Formfaktor mit 7 mm Höhe. Sie sind für Anwendungen geeignet, die Leistung und Zuverlässigkeit erfordern. Die MQ01ACF nutzt Erschütterungssensoren, um die Festplatte vor starken Erschütterungen zu schützen und die Datenintegrität zu maximieren. Sie ermöglichen ferner einen ruhigen Betrieb, sodass sie eine hervorragende Speicherlösung für Laptops, ultradünne Notebooks und andere mobile und energiesensible Anwendungen sind, bei denen Leistung und Zuverlässigkeit wichtig sind.

Wichtigste Funktionen
  • Bis zu 500 GB Speicherkapazität
  • 2,5-Zoll, 7 mm schlanker Formfaktor
  • 7.200 U/min
  • SATA bis zu 6 Gbit/s
  • Advanced Format (AF) 512e
  • MTTF von 600.000 Stunden
  • Niedriger Stromverbrauch im Vergleich zu 3,5-Zoll-HDDs (DT01ACA-Serie)
  • Geräuscharmer Betrieb im Vergleich zu 3,5-Zoll-HDDs (DT01ACA-Serie)
  • RoHS-kompatibel, halogenfrei und antimonfrei
  • Verbesserte Leistung mit Native Command Queue (NCQ)
  • Optimierter HDD-Status mit SMART
Einsatzmöglichkeiten
  • Laptops
  • Ultradünne Notebooks

Technische Daten

MQ01ACF*** 512 emulation ( 512e )
MQ01ACF050 MQ01ACF032
Form Factor 2.5-inch
Interface SATA 6 Gbit/s
Formatted Capacity 500 GB 320 GB
Buffer Size 16 MiB
Rotation Speed 7,278 rpm
Internal Transfer Speed 871 ~ 1850 Mbit/s Typ.
MTTF 600,000 hours
Power Consumption ( Low Power Idle ) 0.8 W Typ.
Weight 92 g Max.
  • Die Produktabbildung stellt möglicherweise ein Entwurfsmodell dar.
  • Definition der Speicherkapazität: Toshiba definiert ein Megabyte (MB) als 1.000.000 Byte, ein Gigabyte (GB) als 1.000.000.000 Byte und ein Terabyte (TB) als 1.000.000.000.000 Byte.  Ein Computerbetriebssystem bewertet die Speicherkapazität jedoch in Zweierpotenzen, sodass 1 GB = 230 = 1.073.741.824 Bytes sind. Aus diesem Grund wird eine geringere Speicherkapazität angezeigt.  Die verfügbare Speicherkapazität (einschließlich Beispielen verschiedener Medientypen) variiert je nach Dateigröße, Formatierung, Einstellungen, Software und Betriebssystem – z. B. Microsoft-Betriebssystem und/oder vorinstallierten Softwareanwendungen – oder Medieninhalten.  Die tatsächlich formatierte Kapazität kann variieren.
  • Ein Kibibyte (KiB) sind 210 oder 1.024 Byte, ein Mebibyte (MiB) sind 220 oder 1.048.576 Byte, und ein Gibibyte (GiB) sind 230 oder 1.073.471.824 Byte.
  • Die MTTF (Mean Time to Failure) stellt keine Garantie oder Schätzung hinsichtlich der Lebensdauer des Produkts dar; es handelt sich dabei um einen statistischen Wert im Hinblick auf die mittlere Ausfallhäufigkeit einer Vielzahl von Produkten, der tatsächliche Betriebsszenarien u. U. nicht genau widerspiegelt.  Die tatsächliche Nutzungsdauer des Produkts kann von der MTTF abweichen.
  • Die Halbleiter- und Speicherproduktsparte von Toshiba definiert „RoHS-kompatible“ Produkte als Produkte, die entweder (i) nicht mehr als einen Konzentrationshöchstwert von 0,1 Gewichtsprozent je homogenem Werkstoff für Blei, Quecksilber, sechswertigen Chrom, polybromiertes Biphenyl (PBB) und polybromiertes Diphenylether (PBDE) und 0,01 Gewichtsprozent je homogenem Werkstoff für Kadmium enthalten; oder (ii) unter die im Anhang der RoHS-Richtlinie (Richtlinie 2011/65/EG des Europäischen Parlaments und Rates von 2011 zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten) aufgeführten Anwendungsausnahmen fallen. Bei einem „homogenen Werkstoff“ handelt es sich um einen Werkstoff einheitlicher Zusammensetzung, der mechanisch (d. h. grundsätzlich durch mechanische Prozesse, wie z. B. Abschrauben, Zuschneiden, Zerkleinern und/oder Schleifen) nicht in seine Bestandteile zerlegt werden kann. Beispiele „homogener Werkstoffe“ sind z. B. einzelne Arten von Kunststoffen, Keramik, Glas, Metallen, Legierungen, Papier, Karton, Harzen und Beschichtungen.
  • Die Halbleiter- und Speicherproduktsparte von Toshiba definiert halogenfreie und antimonfreie SSD- und HDD-Produkte als Produkte, die folgende Anforderungen erfüllen: (a) sie enthalten Brom (Br) und Chlor (Cl) mit maximal 900 Gewichts-ppm, und enthalten insgesamt einen Brom- und Chlorgehalt von maximal 1500 Gewichts-ppm; außerdem (b) enthalten sie maximal 1000 Gewichts-ppm Antimon (Sb). Zur Vermeidung von Missverständnissen: Halogenfreie/Antimonfreie SSD- oder HDD-Produkte sind u. U. nicht komplett frei von Brom, Chlor oder Antimon, und enthalten möglicherweise ein weiteres Element der Halogene.
  • Es können beispielsweise die Lese- und Schreibgeschwindigkeit je nach den Lese- und Schreibbedingungen wie z. B. den verwendeten Geräten und der Dateigrößen, die gelesen und geschrieben werden sollen, variieren.
  • „2,5 Zoll“ und „3,5 Zoll“ stehen für den Formfaktor von HDDs und SSDs. Sie repräsentieren nicht die tatsächliche Größe der Festplatte.

Ansprechpartner

Für Anfragen klicken Sie auf einen der folgenden Links:

Technische Anfragen
Anfragen zum Kauf, Teilen und IC-Zuverlässigkeit
To Top
·Before creating and producing designs and using, customers must also refer to and comply with the latest versions of all relevant TOSHIBA information and the instructions for the application that Product will be used with or for.