Contact us

Es wird ein neues Fenster geöffnet Es wird ein neues Fenster geöffnet

Enterprise HDD

Enterprise Capacity HDD

MG07ACAxxx Serie

The New Heavyweight Champion in the Capacity Arena.

Basierend auf dem weltweit ersten 9-Scheiben-Helium-Design, bietet die MG07ACA Enterprise Capacity SATA HDD mit konventioneller Aufzeichnungstechnologie (Conventional Magnetic Recording = CMR) bis zu 14TB Kapazität bei einer  Drehgeschwindigkeit von 7200 U/min. Der Industrie-Standard 3,5 Zoll Formfaktor lässt sich einfach in Cloud-Infrastrukturen, geschäftskritische Server und Speicher sowie Datei- und Objektspeicherlösungen integrieren.

Die MG07ACA Serie nutzt die Laser-Schweiß-Technologie der Toshiba-Gruppe, um das Helium für die Lebensdauer des Laufwerks im 9-Scheiben-Design sicher zu versiegeln.  Die Füllung mit Helium anstelle von Luft vermindert den Widerstand, und damit die Verlustleistung und hilft, die Total-Cost-of-Ownership (TCO)-Vorgaben von Cloud-Scale- und  softwaredefinierten Rechenzentren zu erreichen.


Die massive Speicherkapazität der 14TB und 12TB Modelle wird erzielt, indem sie bewährte CMR/PMR -Aufzeichnungstechnologien nutzt und so optimale Kompatibilität und  Datenzuverlässigkeit  erreicht. Ausgestattet mit einer SATA-6.0GB/s-Schnittstelle  lassen sich die MG07ACA Modelle  einfach in Standard 3,5-Zoll-SATA-Laufwerksschächte  integrieren und helfen den Platzbedarf und die Betriebskosten  von Cloud-Scale- Installationen und geschäftskritischen Server- und Speichersystemen zu reduzieren.

Wichtigste Funktionen
  • Modelle mit 14 TB und 12 TB Kapazität
  • Innovatives 9-Platten-Helium-Design (versiegelt) für höchste Speicherdichte
  • Industriestandard 3,5 Zoll, 26,1 mm Formfaktor
  • 7.200 U/min Leistung
  • SATA 6,0 Gbit/s Schnittstelle
  • Niedriges Betriebsleistungsprofil, das eine ausgezeichnete Energieeffizienz (W/TB) für eine bessere TCO bietet.
  • Workload Rating von insgesamt 550 übertragene TB pro Jah
  • 512e oder 4Kn Advanced Format Sector Technology; (512e Modell) beinhaltet Toshiba Persistent Write Cache Technology für Dateverlust-Schutz bei plötzlichem Stromausfall
  • Modell mit Option Sanitize Instant Erase (SIE) verfügbar
Einsatzmöglichkeiten
  • Cloud-basierte Storage-Infrastruktur
  • Software-definierte Infrastruktur für Rechenzentren
  • Datei- und objektbasierte Speicherinfrastruktur
  • Geschätskritische Workloads für Mid-line / Nearline B
  • Tier 2 - Geschäftskritische Server und Speichersysteme
Video

Spezifikationen

4K nativ ( 4Kn ) MG07ACA14TA MG07ACA12TA
4K nativ ( 4Kn ), SIE MG07ACA14TAY MG07ACA12TAY
512 Emulation ( 512e ) MG07ACA14TE MG07ACA12TE
512 Emulation ( 512e ), SIE MG07ACA14TEY MG07ACA12TEY
Formfaktor 3.5 Zoll
Schnittstelle SATA 6 Gbit/s
Formatierte Kapazität 14 TB 12 TB
Buffer-Größe
256 MiB
Umdrehungsgeschwindigkeit 7,200 U/min
Datenübertragungsgeschwindigkeit (nachhaltig) 248 MiB/s Dauerl. 242 MiB/s Dauerl.
MTTF 2,500,000 Stunden
Leistungsaufnahme (Leerlauf -A) 4,22 W Dauerl. 3,93 W Dauerl.
Gewicht max. 720 g  
  • Quelle zu weltweit erste 9-Scheiben-HDD: Toshiba Electronic Devices & Storage Corporation, Stand 8. Dezember  2017
  • Definition der Kapazität: Ein Terabyte (1TB) entspricht 1.000.000.000.000 Bytes. Ein Computerbetriebssystem hingegen weist Speicherkapazitäten in Zweierpotenzen aus (1TiB = 2 hoch 40 = 1.099.511.627.776 Bytes) und zeigt deshalb weniger Speicherplatz an. Der tatsächlich verfügbare Speicherplatz ist abhängig von File-Größe und -Format, Einstellungen, Betriebssystem, Software und weiteren Faktoren. Die tatsächlich formatierte Speicherkapazität kann abweichen.
  • Ein Mebibyte (MiB) entspricht 220 oder 1.048.576 Byte.
  • MTTF (Mean Time to Failure) stellt keine Garantie oder Schätzung hinsichtlich der
    Lebensdauer des Produkts dar; es handelt sich dabei um einen statistischen Wert im
    Hinblick auf die mittlere Ausfallhäufigkeit einer Vielzahl von Produkten des gleichen Typs,
    der tatsächliche Betriebsszenarien unter Umständen nicht genau widerspiegelt. Die
    tatsächliche Nutzungsdauer des einzelnen Produkts kann von der MTTF abweichen.
  • Die Lese- und Schreibgeschwindigkeit kann je nach Host- Hardware, Lese- und
    Schreibbedingungen und Dateigröße variieren.
  • Sanitize Instant Erase (SIE) ist eine Funktion, mit der gespeicherte Daten umgehend unlesbar gemacht
    werden können.
  • Der Formfaktor"3,5 Zoll“gibt den Formfaktor der HDDs an und nicht die physikalische Größe der Laufwerke.
  • PWC (Persistent Write Cache, persistenter Schreib-Cache) mit PLP (Power Loss Protection, Stromausfallschutz):  PWC mit PLP ist eine Funktion zur Verarbeitung der Schreibdaten, für die die Festplatte einen „normalen Abschluss“ des Vorgangs an den Host meldet, die Daten werden jedoch noch nicht auf dem Festplattenmedium gespeichert. Die zu schreibenden Daten werden in die angewiesene LBA auf dem Festplattenmedium geschrieben. Die noch nicht auf das Festplattenmedium geschriebenen Daten werden mithilfe der Ersatzstromversorgung über PLP im Flash-Speicher gespeichert, wenn die Stromversorgung zur Festplatte plötzlich ausfällt. Und nach dem PLP-Vorgang ist möglicherweise mehr Zeit für einen Neustart der Festplatte erforderlich, als es nach einer normalen Abschaltung der Fall wäre. 1) PLP sichert Daten nicht im Modus aller Stromabschaltungen. Wenn die Stromversorgung anders als empfohlen unterbrochen wird, können Daten verloren gehen. 2) Wenn der Strom abgeschaltet wird, bevor die Festplatte den Abschluss des Schreibvorgangs meldet, gehen nicht erwartete Daten möglicherweise verloren.
  • PLP (Power Loss Protection) unterstützt die Aufzeichnung von Daten im Pufferspeicher auf Festplattenmedien unter Ausnutzung der elektromotorischen Kraft und der Trägheit der Medienrotation im Falle einer plötzlichen Unterbrechung der Versorgung.
  • Workload ist ein Maß für den Datendurchsatz des Jahres und wird definiert als die Menge der Daten, die durch Befehle des Hostsystems geschrieben, gelesen oder verifiziert werden.

Ansprechpartner

Für Anfragen klicken Sie auf einen der folgenden Links:

Technische Anfragen
Anfragen zum Kauf, Teilen und IC-Zuverlässigkeit
To Top
·Before creating and producing designs and using, customers must also refer to and comply with the latest versions of all relevant TOSHIBA information and the instructions for the application that Product will be used with or for.