Contact us

Es wird ein neues Fenster geöffnet Es wird ein neues Fenster geöffnet

Meilensteine

Toshiba Electronic Devices & Storage Corporation mit seinen Tochtergesellschaften (Toshiba) ist heute der Anbieter von Speichern, der über Auslegungs-, Entwicklungs-, Herstellungs-, Vertriebs- und weitere Infrastrukturfunktionen für mobile, Unternehmens- und Anwenderumgebungen für Festplatten (HDD)-Speicherprodukte verfügt. Als einer der führenden Anbieter integrierter Speicherlösungen gibt Toshiba viele der heutigen Industriestandards für Speichertechnologie vor.

Seit fast einem halben Jahrhundert steht Toshiba an der Spitze der Speicherindustrie und konnte Produktentwicklern bei der Realisierung neuer, fantastischer Anwendungen helfen, die zuvor lediglich als vage Ideen existierten. Einige der neuen Durchbrüche sind unten aufgeführt.

Toshiba inspiriert die Zukunft der Speichertechnologien durch wichtige und engagierte Forschungs- und Entwicklungsarbeit.

Kalenderjahr Meilensteine Hinweis
2017 Wurde die Nearline-Enterprise-HDD mit einem Formfaktor von 3,5 Zoll und der höchsten Aufzeichnungskapazität der Branche von 14 TB mit CMR (Conventional Magnetic Recording) veröffentlicht. *2
2015 Wurde die höchste Flächendichte der Branche von 1 Tbpsi (Terabit pro Quadratzoll, Tera: 1012) mit einer 2,5-Zoll-HDD erzielt. *2
2014 Hat Toshiba seine erste HDD mit Unternehmenskapazität auf den Markt gebracht, die für Server optimiert sind, die cloud-basierte Anwendungen und Analyse-Workloads unterstützen.
Wurde die erste HDD mit hoher Kapazität für Überwachungsanwendungen veröffentlicht.
Die selbst verschlüsselnde HDD wurde auf die Sicherheitsanforderungen von Behörden geprüft.
Wurde die höchste Speicherkapazität seiner Klasse mit bis zu 600 GB in einer HDD-Ausführung mit einem Formfaktor von 2,5 Zoll und 15,000 U/min veröffentlicht. *2
Wurde die Nearline-Enterprise-HDD mit einem Formfaktor von 3,5 Zoll und der höchsten Aufzeichnungskapazität der Branche von 5 TB veröffentlicht. *2
2013 Wurde die erste Dual-Platter-HDD von Toshiba mit einer Höhe von 7 mm veröffentlicht, die eine branchenführende Speicherkapazität von bis zu 1 TB bietet. *2
Wurde die erste Festplattenserie von Toshiba auf den Markt gebracht, die einen Formfaktor von 2,5 Zoll, eine Höhe von 7 mm und 7.278 U/min besitzt.
Wurde die Automotive-HDD mit der höchsten Speicherkapazität der Branche von 320 GB auf den Markt gebracht. *2
Wurde das SSHD-Portfolio durch die ersten Modelle mit einer Höhe von 7 mm ergänzt.
Wurden die neuen Sicherheitsfunktionen selbstverschlüsselnder Laufwerke (Self Encryption Drive, SED) und die Unterstützung kryptografischer Löschfunktionen angekündigt.
Wurden 26 Millionen Automotive-HDDs ausgeliefert.
2012 Beginn der Auslieferung der Nearline-HDD mit der höchsten Speicherkapazität der Branche von 4 TB. *2
Wurde die Akquisition der HDD-Fertigungsanlagen und der Transport der HDD-Produktionsstätte von Western Digital abgeschlossen. Wurde mit der Auslieferung der HDD mit einem von 3,5 Zoll für Konsumgüter begonnen. *1
Wurde die Enterprise HDD mit einem Formfaktor von 2,5 Zoll und der höchsten Speicherkapazität der Branche von bis zu 900 GB für Laufwerke mit einer Umdrehungsgeschwindigkeit von 10.500 U/min. *2
Wurde mit der Serienfertigung von SSHD begonnen, dabei wurde die Leistung des NAND-Flash-Speichers mit der Kapazität der HDD kombiniert.
2011 Wurde die HDD mit einem Formfaktor von 2,5 Zoll und der ersten Serie von selbst verschlüsselnden Laufwerken der Branche mit Wipe-Technologie auf den Markt gebracht. *2
2010 Toshiba kündigt Wipe-Technologie für SED-Festplatten an.
Toshiba stellt HDD mit der höchsten Flächendichte der Branche , 2,5 Zoll Formfaktor und 750 GB Kapazität vor. *2
2009 Toshiba kaufte die HHD-Sparte von Fujitsu auf, und schafft so das breiteste Produktportfolio in der Speicherbranche. *1 *2
Der erste HDD-Hersteller der Branche, der die OPAL-Verschlüsselungsspezifikation erfüllt. *2 *3
2008 Toshiba veröffentliche die Client-SSD mit der höchsten Speicherkapazität seiner Klasse von 512 GB und 43-nm-Prozess-MLC-NAND. *2 *3
Integrierte die SATA-Technologie in Automotive-HDDs.
2007 Brachte eine Produktserie portabler, externer Festplatten mit USB 2.0 auf den Markt für persönlichen Speicher.
Toshiba erzielt die Auslieferung von 5.000.000 Automotive-HDDs.
2005 Toshiba erzielt die Auslieferung von 100.000.000 HDDs insgesamt.
Vermarktete die erste PMR-HDD (Perpendicular Magnetic Recording). *2
2004 Wurde die erste SAS Enterprise HDD der Branche mit einem Formfaktor von 2,5 Zoll angekündigt. *2 *3
Veröffentlichte die HDD mit 0,85 Zoll und wurde im Guinness Buch der Rekorde für die kleinste Festplatte der Welt anerkannt. *1
Veröffentlichte die erste SATA HDD der Branche mit einem Formfaktor von 2,5 Zoll. *2 *3
2001 Veröffentlichte die erste Automotive-HDD der Branche. *2
2000 Stellte die erste HDD mit einem Formfaktor von 1,8 Zoll und einer Speicherkapazität von 5 GB und einer Höhe von 5 mm vor. *2
1998 Toshiba erzielt die Auslieferung von 20.000.000 HDDs insgesamt.
Veröffentlichte die erste HDD der Branche mit einem Formfaktor von 2,5 Zoll, die einen GMR-Kopf (Giant Magnetoresistive) besitzt. *2
1996 Toshiba erzielt die Auslieferung von 10.000.000 HDDs insgesamt.
1995 TIP (Toshiba Information Equipment [Philippines], Inc.) nimmt die Produktion auf.
1994 Toshiba erzielt die Auslieferung von 5.000.000 HDDs insgesamt.
1991 Wurde mit der Serienfertigung der ersten HDD der Branche mit Glasplatten begonnen. *2
1990 Wurde mit der Auslieferung der HDD mit einem Formfaktor von 2,5 Zoll begonnen.
1987 Begann Toshiba mit der Serienfertigung der ersten HDD mit einem Formfaktor von 3,5 Zoll.
1984 Begann Toshiba mit der Serienfertigung der ersten HDD mit einem Formfaktor von 5,25 Zoll.
1983 Begann Toshiba mit der Serienfertigung der ersten HDD mit einem Formfaktor von 8 Zoll.
1980 Veröffentlichte die erste HDD der Branche mit einem Formfaktor von 10,5 Zoll. *2 *3
1969 Wurde mit der Auslieferung der ersten HDD von Toshiba mit 14 Zoll begonnen.
1967 Bezeichnete den Einstieg in die HDD-Branche.
  • 1: Western Digital ist eine eingetragene Marke oder Marke der Western Digitial Technologies, Inc in den USA USA und/oder anderen Ländern. Fujitsu ist eine eingetragene Marke oder Marke von Fujitsu Limited. Guinness World Records ist ein Marke der Guinness World Records Limited.
  • 2: Stand: Ankündigungszeitpunkt
  • 3: Erreichte Meilensteine vor der Akquisition der HDD-Sparte von Fujitsu.
  • Definition der Kapazität: Ein Gigabyte (GB) als 1.000.000.000 Byte und ein Terabyte (TB) als 1.000.000.000.000 Byte. Ein Computerbetriebssystem bewertet die Speicherkapazität jedoch in Zweierpotenzen, sodass 1 GB = 230 = 1.073.741.824 Byte sind. Aus diesem Grund wird eine geringere Speicherkapazität angezeigt. Die verfügbare Speicherkapazität (einschließlich Beispielen von verschiedenen Mediendateien) ändert sich basierend auf Dateigröße, Formatierung, Einstellungen, Software und Betriebssystem und/oder vorinstallierte Software-Programme oder Medieninhalte. Die tatsächliche formatierte Kapazität kann sich ändern.
  • „Zoll“ steht für die Formfaktoren von HDDs. Sie repräsentieren nicht die tatsächliche Größe der Festplatte.

Ansprechpartner

Für Anfragen klicken Sie auf einen der folgenden Links:

Technische Anfragen
Anfragen zum Kauf, Teilen und IC-Zuverlässigkeit
To Top
·Before creating and producing designs and using, customers must also refer to and comply with the latest versions of all relevant TOSHIBA information and the instructions for the application that Product will be used with or for.